ESPERE - Klimaenzyklopädie für den Unterricht

Forschungs- und Didaktikinstitute aus sieben europäischen Ländern entwickelten im Rahmen des EU-Projektes eine Klimaenzyklopädie für den Unterricht.
 

ESPERE steht für "Environmental Science Published for Everybody Round the Earth". Ziel ist es, einen Überblick über das Klimasystem für den Schulunterricht zu bieten. Koordiniert wurde das Projekt am Max-Planck-Institut für Chemie in Mainz. Mit im Team waren zehn Partner aus Wissenschaft und Bildung, zum einen Institute mit Schwerpunkten in der Klimaforschung, zum anderen Spezialisten für die Entwicklung von Schulmaterialien. In deren Nachfolge wird die ESPERE-Website nun von der Internationalen ESPERE Association gemeinsam mit dem MPI Mainz verwaltet. Vom 01.01.2003 bis 31.12.2004 wurde das Projekt von der Europäischen Union gefördert.

 

Unterrichtseinheiten

ABOUT YOU
 
Förderung
 
Logo BMBF
  • Naturwissenschaften entdecken wurde von 2005 bis 2011 vom BMBF gefördert.
Besucher-Hits
 
 
Impressum | Datenschutz | Kontakt | Über uns | Seite bookmarken:  del.icio.us Yahoo! My Web google Bookmarks Digg Mister Wong OneView MerklisteEmpfehlenDruckenSeitenanfang
Nicht redaktionelle Inhalte nach § 6 TMG von anderen Anbietern als Lehrer-Online werden durch den Namen des Anbieters gekennzeichnet.