Universität Frankfurt, Didaktik der Chemie

Am Lehrerfortbildungszentrum LFBZ Chemie und dem Institut für Didaktik der Chemie der Universität Frankfurt werden Lehrkräfte und Studierende fit gemacht für den Einsatz neuer Medien im Chemieunterricht.
 

Das LFBZ Chemie bietet Lehrerfortbildungen zu unterschiedlichsten Themen an, um lebenslanges Lernen berufstätiger Menschen zu fördern, die ihre Kompetenzen in der naturwissenschaftlichen Bildung berufsbegleitend auffrischen oder ausbauen möchten. Mit Beginn des Kooperationsprojektes Lehr@mt zwischen dem AfL (Amt für Lehrerbildung) in Frankfurt und der Johann Wolfgang Goethe Universität Frankfurt entstanden neuartige Blended-Learning-Lehrerfortbildungen, mit dem Ziel, Chemielehrkräfte zu befähigen, mit Neuen Medien kompetent Chemie unterrichten zu können.

 

Schwerpunkte

WebQuests
Wir beschäftigen uns mit der Produktion von WebQuests (siehe unten, "So kommen WebQuests in den Unterricht"). In Seminaren mit Lehramtsstudierenden des Faches Chemie entstanden weitere WebQuests, die einer größeren Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt werden sollen. Dabei wurde versucht, Experimente als Medium der Erkenntnisgewinnung in den Ablauf zu integrieren.

Interaktive Whiteboards
Einen weiteren, sehr aktuellen Schwerpunkt bildet der Umgang mit interaktiven Whiteboards (iWB). Im Zuge der Modernisierungsmaßnahmen an hessischen Schulen, welche vielerorts die Ausstattung mit interaktiven Wandtafeln beinhaltet, haben wir gestufte Fortbildungsveranstaltungen entwickelt, in denen wir die Lehrkräfte im Umgang mit diesem Hybrid-Medium schulen. In einem Basisworkshop werden grundlegende Kompetenzen im Bedienen des iWBs und der zugehörigen Schulsoftware entwickelt. Der Aufbauworkshop soll die Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Hinblick auf den konkreten Unterrichtseinsatz sensibilisieren. Im Expertenworkshop werden unter Anleitung Unterrichtseinheiten entwickelt, in welche das iWB und die Schulsoftware unter Berücksichtigung methodisch-didaktischer Aspekte zielorientiert integriert sind. Dabei soll auch die Möglichkeit bestehen, auf von Lehramtsstudierenden entwickelte Materialien zurückzugreifen und diese gegebenenfalls zu optimieren.

Beiträge

Fachartikel

Unterrichtseinheiten

ABOUT YOU
 
Förderung
 
Logo BMBF
  • Naturwissenschaften entdecken wurde von 2005 bis 2011 vom BMBF gefördert.
Besucher-Hits
 
 
Impressum | Datenschutz | Kontakt | Über uns | Seite bookmarken:  del.icio.us Yahoo! My Web google Bookmarks Digg Mister Wong OneView MerklisteEmpfehlenDruckenSeitenanfang
Nicht redaktionelle Inhalte nach § 6 TMG von anderen Anbietern als Lehrer-Online werden durch den Namen des Anbieters gekennzeichnet.