Margret Datz
25.03.2009

Lernen mit Tech Pi: Informationskompetenz

Die Tech Pi und Mali Bu-Episode "Das Inforadar" regt dazu an, Informationen auf ihren Wahrheitsgehalt hin zu überprüfen. Die Schülerinnen und Schüler lernen, dass eine Auswahl nötig ist, um richtige und falsche, brauchbare und unbrauchbare Aussagen zu einem bestimmten Thema zu unterscheiden.
 

Wer ein Buch schreibt, ist klug und muss es wissen. Was in Zeitungen steht, ist richtig. Informationen aus dem Internet stimmen! Diese, oft auch noch bei Erwachsenen festgefahrenen Meinungen gilt es aufzubrechen und zu hinterfragen. Ausgehend von der Tech Pi und Mali Bu-Episode "Das Inforadar" machen sich die Kinder dann auf den Weg Informationen zu überprüfen. Tech Pi und Mali Bu treffen an einem heißen Sommertag im Schwimmbad auf eine Gruppe von Kindern, die über Sonnenschutzmittel diskutieren und sich nicht einigen können, wer Recht hat. Tech Pi schlägt vor, ein Info-Radar zu bauen, das die verschiedenen Informationen auf ihre Richtigkeit testen kann. Der Bau der Maschine schlägt fehl und die Kinder müssen sich selbst Möglichkeiten überlegen, wie sie an die besten Auskünfte kommen.

 

Kompetenzen

Informationskompetenz
Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • lernen, dass Suchmaschinen für Erwachsene eine für Kinder unübersehbare Anzahl an Seiten "ausspucken".
  • erkennen, dass Werbung und unabhängige Testberichte verschiedene Informationen über den gleichen Gegenstand geben.
  • erkennen, welche Zeitschriften für bestimmte Informationen relevant sind.
  • überlegen, wen sie am besten zu bestimmten Themen befragen.
  • erfahren, dass auf Internetseiten Fehler sein können (hier: Rechtschreibfehler).
  • erfahren, dass sie am Impressum einer Internetseite die Kompetenz des Herausgebers abschätzen können.
  • erfahren, dass die beste Information nichts nutzt, wenn man sie nicht versteht (zum Beispiel aufgrund unverständlicher Fremdwörter).

Medienkompetenz
Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • ein Video im Internet anschauen und Informationen daraus entnehmen.
  • gezielte Recherchen im Internet durchführen und das World Wide Web als Informationsquelle nutzen.
  • die Lernplattform zum Aufschreiben von Ergebnissen nutzen (virtuelle Notizen).
  • interaktive Übungen durchführen (Hot Potatoes-Zuordnung).

Deutsch
Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • Fragen zur Geschichte "Tech Pi und das Info-Radar" beantworten.
  • eine Geschichte weiterschreiben.
  • Wörtern den richtigen Oberbegriffen zuordnen.
  • Lernwörter für ein Diktat üben.
  • Sätze aus verschiedenen Subjekten, Prädikaten und Objekten bilden
  • Fremdwörter mit der Endung -ine (Maschine, Kabine und so weiter) kennen lernen.
  • Rätselschriften entziffern.
  • Lückentexte ergänzen

Englisch
Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • einige englische Begriffe zum Thema Medien kennen lernen.

Sozialkompetenz
Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • Absprachen zur Benutzung der Computer-Arbeitsplätze treffen.
  • sich als Partner über die Reihenfolge der Aufgaben einigen.
  • sich gegenseitig helfen.

Kurzinformation zum Unterrichtsmaterial

ThemaLernen mit Tech Pi und Mali Bu: Informationskompetenz
AutorinMargret Datz
FächerSachunterricht, Deutsch, Englisch
Zielgruppedrittes und viertes Schuljahr
Zeitraumcirca eine Woche
Technische VoraussetzungenComputerraum / Medienecke mit Internetanschluss, Soundkarte, Kopfhörer, Flash-Player (kostenloser Download)
Erforderliche VorkenntnisseGenereller Umgang mit dem Computer, Erfahrungen mit offenen Unterrichtsformen
PlanungTabellarischer Verlaufsplan

Didaktisch-methodischer Kommentar

Im Laufe der Filmhandlung sind an bestimmten Zeitmarken Aufgaben, Arbeitsblätter und Internetadressen zur jeweiligen Problematik hinterlegt, die die Kinder bearbeiten. Beim Klicken auf die Aufgabenbox wird der Film angehalten, die Kinder können in Ruhe recherchieren und ihn anschließend an gleicher Stelle fortsetzen. Die Zusammenfassung der ausführlichen Ergebnisse auf dem jeweiligen Arbeitsblatt wird in der Lernplattform auf einem Notizzettel festgehalten, der vom Lehrer und je nach Einstellung auch von den Mitschülern eingesehen werden kann. Verschiedene interaktive Übungen und weitere Aufgaben, für die kein Internetzugang nötig ist, runden die Arbeit ab.

  • Vorbereitung
    Bevor Sie mit der Unterrichtseinheit beginnen, sollte der zeitliche und organisatorische Ablauf geklärt sein.

Download

techpi_inforadar_arbeitsblaetter.zip
 

Internetadresse

Informationen zur Autorin

Margret Datz ist Rektorin der einzügigen Grundschule Jungeroth in Kölsch-Büllesbach, VG Asbach.

  • Margret Datz
    Hier können Sie Kontakt mit Frau Datz aufnehmen. Zudem finden Sie hier eine Liste mit weiteren Lehrer-Online-Beiträgen der Autorin.
Kommentare zu dieser Unterrichtseinheit
Themenportal
 
Verwandte Themen
 
Unsere Empfehlungen für Sie
 
Tech Pi und Mali Bu für Einsteiger
Deutscher Bildungsserver
imb - Universität Augsburg
Newsletter abonnieren
 
Impressum | Datenschutz | Über uns | RSS-Feeds | Seite bookmarken:  del.icio.us Yahoo! My Web google Bookmarks Digg Mister Wong OneView MerklisteEmpfehlenDruckenSeitenanfang
Nicht redaktionelle Inhalte nach § 6 TMG von anderen Anbietern als Lehrer-Online werden durch den Namen des Anbieters gekennzeichnet.